Aktuelle Highlights

Rainer Ern

Lübbecke

Organische Abstraktionen mit Schwerpunkt Spannungsfeld Mensch.
Reduktion, auf der Suche nach dem archaischen in uns und unseren Beziehungen.

Objekte und Skulpturen, die in ihrem ruhigen Zustand den Eindruck großer Dynamik vermitteln.

Diese Wirkung erreicht Rainer Ern nicht nur durch die Form, sondern auch, indem er unter- schiedliche Materialien zueinander in Beziehung setzt.

Er arbeitet mit Stein, Holz, Lehm und Eisen, und bevorzugt dabei Materialien, die wegen ihrer Härte eine besondere Herausforderung hinsichtlich der Bearbeitung darstellen wie etwa Flintstein oder Robinie.

"New Guardian" Eiche mit Blei, 3.200 €
"Vis-a-vis" Robinie blau-grün koloriert, 3.600 €
"Wir VII" Edelkastanie mit Bronze, 2.200 €
"Ein Teil von dir" Anröchter Dolomit, 4.200 €